FDP.Die Liberalen
Maur
Ortspartei Maur
11.01.2020

Die FDP Maur startet mit viel Schwung ins neue Jahr

Am Neujahrsapéro vom 10. Januar haben mehr als 50 FDP Mitgliederinnen und Sympathisanten aufs neue Jahr angestossen und über die liberale Klimapolitik diskutiert. Erneut durften wir auch neue Gesichter in unserer Ortspartei willkommen heissen.

Passend zur aktuell intensiven Diskussion um den Klimawandel lautete das Motto des diesjährigen Neujahrsapéro "Mit blau gibt’s ein besseres grün". Als Gastredner im Kirchgemeindehaus Kreuzbühl durften wir Fabian Etter begrüssen. Fabian Etter ist Vize-Präsident von swisscleantech, Co-Präsident der neu lancierten Energie- und Umweltkommission der FDP Zürich und Verwaltungsrat eines Familienunternehmens in der Elektrobranche.

In seinen Ausführungen zeigte er eindrücklich auf, warum Umweltpolitik eben auch Wirtschaftspolitik ist und dass die FDP die Klimapolitik nicht den grünen Parteien überlassen darf. Sein Auftritt kam beim Publikum sehr gut an und sorgte für eine angeregte Diskussion während den ganzen Abends. Die von Fabian Etter gezeigten Folien sind hier verfügbar.

Der Zulauf von Neumitgliedern bei der FDP hält derweil an: Mehrere Maurmer haben sich direkt am Neujahrsapéro als Neumitglieder angemeldet. Ein herzliches willkommen bei der FDP Maur!